Wählen Sie Ihr Land aus/location

Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
Ireland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malta
Mexico
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States
المملكة العربية السعودية (Arabic)

Was bedeuten die Fehlercodes und Meldungen? Was kann ich tun?

Überprüfen Sie den Fehlercode, der mit dem Problem verbunden ist, und versuchen Sie dann, den Fehler mit dem vorgeschlagenen Schritten zu beheben.
Fehlercode Problem Schritte, um das Problem zu beheben
001 Headset ist nicht verbunden.
  • Überprüfen Sie, ob das Headset ordnungsgemäß an Ihren Computer angeschlossen ist.
  • Verwenden Sie einen anderen USB Port an Ihrem Computer.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihren Computer neu.
002 VIVE Konsole muss neu gestartet werden.
  1. Schließen Sie VIVE Konsole.
  2. Öffnen Sie den Task Manager.
  3. Suchen und wählen Sie HID_Manager_Server.exe aus.
  4. Klicken Sie auf Aufgabe beenden.
  5. Starten Sie VIVE Konsole neu.
003 Das DisplayPort Kabel ist nicht verbunden oder es wurde kein Videostream erkannt.
  1. Vergewissern Sie sich, dass das DisplayPort Kabel an die Linkbox oder den Konverter und den Computer angeschlossen ist.
  2. Rufen Sie auf Ihrem Computer Systemsteuerung > System und Sicherheit > System auf.
  3. Klicken Sie auf Geräte-Manager und erweitern Sie anschließend die Liste unter USB-Controller.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Generic USB Hub (es könnte mehrere mit demselben Namen geben) und wählen Sie anschließend Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf den Reiter Energieverwaltung und deaktivieren Sie Anschließend Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  6. Starten Sie die Linkbox oder den Konverter neu.
  7. Starten Sie VIVE Konsole neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, Ihren GPU Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren.

005 Vergewissern Sie sich, dass die vordere Abdeckung fest am Headset befestigt ist. Vergewissern Sie sich, dass die vordere Abdeckung fest am Headset befestigt ist.
006 DisplayPort Verbindung ist nicht stabil.
  • Versuchen Sie, das Headset neu zu starten.
  • Versuchen Sie einen anderen DisplayPort Port an Ihrem Computer.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Grafikkarte DisplayPort unterstützt.
007, 008 ROM Prüfsumme fehlgeschlagen. Versuchen Sie es nach dem Update der Software erneut.
  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Software erneut herunterzuladen und zu aktualisieren.
  2. Führen Sie das Firmware-Update erneut aus.
009 Das USB-Kabel muss an einen USB 3.0 oder höherwertigen Port des Computers angeschlossen sein.
  1. Vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel an einen USB 3.0 oder höheren Port des Computers angeschlossen ist.
  2. Wenn das USB-Kabel bereits an einen USB 3.0 oder höheren Port des Computers angeschlossen ist, versuchen Sie, zu einem anderen USB 3.0 oder höheren Port zu wechseln.
  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, rufen Sie auf Ihrem Computer Systemsteuerung > System und Sicherheit > System auf.
  4. Klicken Sie auf Geräte-Manager und erweitern Sie anschließend die Liste unter USB-Controller.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Generic USB Hub (es könnte mehrere mit demselben Namen geben) und wählen Sie anschließend Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf den Reiter Energieverwaltung und deaktivieren Sie Anschließend Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  7. Starten Sie die Linkbox oder den Konverter neu.
  8. Starten Sie VIVE Konsole neu.
010 Es kommt kein Ton vom Headset.
  1. Stellen Sie in den Windows Audioeinstellungen die Lautstärke ein und stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht stumm geschaltet ist.
  2. Wenn das Problem weiterhin besteht, klicken Sie in der Windows Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol > Töne. Klicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf VIVE Cosmos > Als Standardgerät auswählen.
  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, klicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf Lautsprecher VIVE Cosmos Multimedia Audio > Als Standardgerät auswählen.
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie die Linkbox oder den Konverter neu.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie das USB-Kabel an einen anderen USB 3.0 Anschluss Ihres Computers an.
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, aktualisieren Sie den USB-Treiber auf Ihrem Computer manuell. Sie können auch offizielle Treiber Aktualisierungen von der Webseite Ihres Mainboard oder USB Port Herstellers herunterladen und installieren.
  7. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihren Computer neu.
  8. Wenn die Aktualisierung Ihres USB Treibers das Problem nicht behebt, kaufen und benutzen Sie eine andere PCI-Express USB Karte (mit Intel Chipsatz).
100 USB Hub Update fehlgeschlagen.
  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Computer.
  2. Suchen und klicken Sie unter USB-Controller mit der rechten Maustaste auf Generic USB Hub, und wählen Sie dann Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Details und wählen Sie anschließend Hardware IDs aus der Dropdown-Liste.
  4. Suchen Sie unter Werte die folgenden Nodes:
    • VID: 0BB4, PID: 0315
    • VID: 0BB4, PID: 0323
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie anschließend die Option Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  6. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  7. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
101 Audio Update fehlgeschlagen.
  1. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  2. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
102, 106, 107, 108 Headset Firmware Update fehlgeschlagen.
  1. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  2. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
103 Controller Firmware Update fehlgeschlagen.
  1. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  2. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
105 Headset nicht verbunden.
  1. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  2. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
109, 110, 111, 112 Kamera Firmware Update fehlgeschlagen.
  1. Starten Sie den Computer und die Linkbox oder den Konverter neu.
  2. Wiederholen Sie das Firmware-Update.
200 Das Headset kann nicht erkannt werden. Vergewissern Sie sich, dass die Kabel richtig angeschlossen sind, und starten Sie das Headset dann neu. Vergewissern Sie sich, dass die Kabel zwischen Headset, Linkbox oder Konverter, und Computer ordnungsgemäß angeschlossen sind, und starten Sie das Headset dann neu.
201 Die Headset Anzeige kann nicht erkannt werden. Vergewissern Sie sich, dass das Headset Kabel richtig angeschlossen ist. Vergewissern Sie sich, dass das Headset Kabel richtig angeschlossen ist.
202 Die Kalibrierdaten sind verloren gegangen. Wenn Sie Hilfe bei der Behebung dieses Problems benötigen, wenden Sie sich an den Kundendienst. Wenden Sie sich an den Kundendienst.
203, 205, 206, 207 Ups! Das sollte nicht passieren. Installieren Sie die VIVE Software erneut, um dies zu beheben. Installieren Sie die VIVE Software neu.
208 Aktualisieren Sie die VIVE Software und Firmware, um dies zu beheben. Aktualisieren Sie sowohl die VIVE Software als auch die Firmware.
209 Die Verbindung zum Server wurde getrennt. Starten Sie VIVE Konsole neu, um dies zu beheben.
  1. Starten Sie VIVE Konsole neu.
  2. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihren Computer neu.
210 Die Verbindung zum Compositor wird getrennt. Starten Sie VIVE Konsole neu, um dies zu beheben. Starten Sie VIVE Konsole neu.
211 Überprüfen Sie, ob Ihr GPU Treiber auf die neueste Version aktualisiert ist. Überprüfen Sie, ob Ihr GPU Treiber auf die neueste Version aktualisiert ist.
212, 213,214 Starten Sie VIVE Konsole neu, um dies zu beheben [Fehler ID Nummer]. Starten Sie VIVE Konsole neu.
215 Bitte den Grafikkartentreiber aktualisieren. Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber auf die neueste Version.
216 Bitte überprüfen Sie, ob SteamVR ordnungsgemäß installiert wurde oder die Aktualisierung abgeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass SteamVR ordnungsgemäß installiert wurde oder die Aktualisierung abgeschlossen ist.
217 SteamVR ist auf ein unerwartetes Problem gestoßen. Starten Sie VIVE Konsole neu, um dies zu beheben. Starten Sie VIVE Konsole neu.
218 Die Kamera von VIVE Cosmos wird von einer anderen Anwendung verwendet.
  1. Stellen Sie in den Windows Datenschutzeinstellungen > Kamera sicher, dass Apps die Nutzung der Kamera erlauben aktiviert ist. Starten Sie VIVE Konsole anschließend neu.
  2. Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob die VIVE Cosmos Kamera von einer anderen Windows Anwendung belegt ist. Wenn ja, schließen Sie die Anwendung, welche die Kamera nutzt, und starten Sie dann VIVE Konsole neu.
  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihr Headset neu.
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie einen anderen USB 3.0 Anschluss Ihres Computers. Starten Sie VIVE Konsole anschließend neu.
219 Das VIVE Cosmos Headset kann nicht erkannt werden, wenn SteamVR sich im abgesicherten Modus befindet. Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus von SteamVR und starten Sie SteamVR neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Aktualisieren Sie SteamVR auf Version 1.10.28 oder höher.
  2. Klicken Sie in SteamVR auf > Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Start / Herunterfahren > Add-Ons verwalten.
  4. Gehen Sie in SteamVR Add-Ons verwalten wie folgt vor:
    • Klicken Sie rechts von viveVR auf Entsperren.
    • Stellen Sie sicher, dass viveVR auf Ein gestellt ist.
  5. Schließen Sie SteamVR.
  6. Starten Sie VIVE Konsole neu.
220 Es gibt ein Kompatibilitätsproblem mit der DisplayPort Verbindung (HDCP-Fehler)

Wenn Sie ein MSI Notebook verwenden, besuchen Sie die Webseite des technischen Supports von MSI, um Hilfe bei der Aktualisierung Ihres Notebooks auf das neueste V-BIOS zu erhalten.

Wenn Sie kein MSI Notebook verwenden, senden Sie einen Bericht mit der VIVE Konsole. Gehen Sie in der VIVE Konsole zu Einstellungen > Fehlerbehebung > Problem melden.

221 Die vordere Abdeckung wurde geändert. Starten Sie VIVE Konsole neu, um dies zu beheben. Starten Sie VIVE Konsole neu.
222 Das Headset kann nicht erkannt werden. Vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel richtig angeschlossen ist. Vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel richtig an die Linkbox und/oder den Computer angeschlossen ist.
223 Stellen Sie sicher, dass die Kamera-Firmware des Headsets auf die neueste Version aktualisiert ist.
  1. Öffnen Sie VIVE Konsole.
  2. Klicken Sie auf Firmware-Update > Aktualisieren.
  3. Starten Sie VIVE Konsole neu.
Übermitteln
Vielen Dank!