Wählen Sie Ihr Land aus/location
Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malta
المملكة العربية السعودية (Arabic)
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States

Aktivieren von FreeD auf Mars und Hinzufügen von Mars zu Aximmetry

FreeD ist ein Industriestandardprotokoll, das von Kameras verwendet wird, um Tracking-Daten—wie Transformation, Rotation, Fokus und Zoom—direkt an virtuelle Produktionssysteme zu senden. Es ermöglicht Produktionssystemen, realistische virtuelle Studiosets in Videoproduktionen einzubinden, ohne dass zusätzliche Hardware benötigt wird.

So aktivieren Sie FreeD auf Mars und fügen Mars zu Aximmetry hinzu:

  1. Tippen Sie auf dem Mars Dashboard auf Settings und überprüfen Sie Ihre Firmware-Version. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mars Firmware 2.03.999.1 oder höher installiert haben.

    Einzelheiten zum Aktualisieren der Firmware finden Sie im Mars Firmware manuell aktualisieren.

  2. Tippen Sie auf dem Mars Dashboard auf Network (oder auf die Mars IP, wenn das Netzwerk aktiv ist) und dann auf Camera tracking protocols.
  3. Aktivieren Sie FreeD und geben Sie die IP-Adresse Ihres Computers ein.
  4. Starten Sie Aximmetry auf Ihrem Computer. Das Fenster Startkonfiguration wird angezeigt.
  5. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Device Mapper.
  6. Wählen Sie unter Kategorie die Option Camera Tracking und klicken Sie dann auf Manage Devices.
  7. Wählen Sie im Dialogfeld Manage Devices den Eintrag Free-D unter Camera Tracking und klicken Sie dann auf Add.
    Das Dialogfeld Add Device wird angezeigt.
  8. Geben Sie im Feld UDP port die Portnummer ein, die unter FreeD auf dem Bildschirm Camera tracking protocols auf dem Mars Dashboard angezeigt wird.
  9. Wählen Sie im Feld Camera ID die 1, um sie mit dem Ethernet-Anschluss von Rover 1 auf dem Mars zu verknüpfen, und klicken Sie dann auf OK.
  10. Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9, um Rover 2 und Rover 3 hinzuzufügen. Wählen Sie im Feld Camera ID 2 bzw. 3 aus.
Übermitteln
Vielen Dank! Ihr Feedback hilft anderen, die hilfreichsten Informationen zu finden.