Wählen Sie Ihr Land aus/location
Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malta
المملكة العربية السعودية (Arabic)
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States

Einrichten der Kalibrierungsplatte

Richten Sie die Kalibrierungsplatte ein und platzieren Sie sie im Erfassungsbereich Ihres Sets, bevor Sie mit der Kamerakalibrierung beginnen.
  1. Befestigen Sie die Sockelträger an der Kalibrierungsplatte.
  2. Befestigen Sie ein zusammengebautes Rover Modul mit der mitgelieferten Schraube an der Kalibrierungsplatte unter dem Schachbrettmuster.
    Hinweis:
    • Vergewissern Sie sich, dass das Rover Modul sicher auf der Kalibrierungsplatte befestigt ist. Jede Lücke zwischen der Platte und dem Modul könnte die Kalibrierung beeinträchtigen.
    • Die mitgelieferte Schraube hat ein Innengewinde, so dass Sie das Rover Modul und die Kalibrierungsplatte auf einem Stativ befestigen können, um die Kalibrierung präziser durchführen zu können.
  3. Platzieren Sie die Kalibrierungsplatte im Erfassungsbereich auf gleicher Höhe mit der Kamera, wobei die Kamera im 90-Grad Winkel auf die Platte gerichtet ist.

    Für Einzelheiten, siehe Beispiel für die Einrichtung eines virtuellen Produktionsstudios.

    Hinweis:

    Stellen Sie sicher, dass die Kalibrierungsplatte das Rover Modul nicht von den Basisstationen verdeckt, nachdem Sie sie um 45 Grad in beide Richtungen gedreht haben. Dies ist wichtig für die Kamerakalibrierung.

    Für Einzelheiten, siehe Sammeln von Kalibrierungsdaten mit dem Kamera Kalibrierungswerkzeug.

Übermitteln
Vielen Dank! Ihr Feedback hilft anderen, die hilfreichsten Informationen zu finden.